Sicher

Netzwerksicherheit ist die Grundlage jedes Finanzsystems. Eine Einigung über Transaktionen und Kontostände, auch als Konsens bekannt, ist für das Vertrauen in die Währung unerlässlich und kann sowohl an der Langlebigkeit als auch an der Analyse ihrer Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Angriffsvektoren gemessen werden.

Unvollkommene Systeme

In Peer-to-Peer-Finanzsystemen löste Proof-of-Work (PoW) das Problem des Double-Spend-Angriffs. PoW hat sich seit mehr als einem Jahrzehnt bewährt ist aber energieintensiv und anfällig für 51-Prozent-Attacken. Proof-of-Stake (PoS) wurde entwickelt um diese Probleme durch eine Angleichung der Interessen zu vermeiden aber es hatte seine eigenen Unzulänglichkeiten, vor allem das "Nichts-zu-Verlieren" Problem.

Die Hybridlösung von Decred

Decred setzt eine Kombination aus PoW und PoS ein um das Beste aus beiden Systemen zu erhalten, ihre individuellen Schwächen zu mildern und einen mehrschichtigen Konsensmechanismus zu liefern der das System weitaus sicherer macht als andere Kryptowährungen. Decred verwendet herkömmliches PoW mit einem Blake-256-Hash-Algorithmus und wird ausschließlich von ASICs geschürft. Die Stakeholder von Decred haben ihre Gelder für den Kauf von PoS-Tickets in einer Lotterie zeitlich gesperrt. Diese Tickets werden zu einem Pool von etwa 41.000 Tickets zusammengefasst. In einer fortlaufenden Lotterie werden fünf Tickets pro Block ausgewählt, um das PoW für den vorherigen Block zu validieren. Wenn mindestens 50% der Tickets die Arbeit des Miners akzeptieren, wird die Belohnung des Miners genehmigt und der Block der Blockchain angehangen.

Resistenz gegen Angriffe

Da ein Block drei oder mehr Tickets enthalten muss um gültig zu sein müssen die Blöcke schon während des Mining im Netzwerk veröffentlicht werden damit Tickets diesen validieren können. Damit ist sichergestellt das Miner nicht im geheimen schürfen. Dies hat zum Ergebnis, dass ein Angreifer über eine beträchtliche Summe an Hashpower in Kombination mit Coins verfügen muss um einen Mehrheitsangriff erfolgreich durchzuführen. Der Decred Konsens lehnt einen Re-Org von mehr als 6 Blöcken ab, so dass ein Angriff mit einem tiefen Re-org nicht vom Netzwerk akzeptiert wird. Vergleicht man die Kosten eines Angriffs auf Decred mit den Kosten einer reinen PoW-Kryptowährung so sind die Kosten für einen Angriff auf Decred um eine Größenordnung höher und jeder Angreifer mit einem derart hohen Einsatz müsste für den Angriff Maßnahmen ergreifen die seinen eigenen Interessen zuwiderlaufen.